Verfasst von: sarahslandschaft | 2010

Mein kleiner Mac ;)

Hi, ich nehm mal wieder an einer Blogparade teil. Jippieh 🙂 Diesmal veranstaltet von phasedrei.de. Es geht heute um … erratet ihr es? … um … Macs. Also die von Apple. Macs sieht irgendwie komisch aus. Naja, genauer gesagt geht es um meinem kleinen treuen Begleiter, mein kleines iBook. Mittlerweile nicht mehr so viel mit auf Achse, aber trotzdem noch geliebt und gepflegt 🙂 Hier also meine Stories:

1. Was war das größte Problem mit deinem PC oder Mac? Hast du es lösen können? Wenn ja, wie?

Auweh, das war schlimm. Der große Bruder vom iBook, da gabs das iBook noch gar nicht, leistete mir kurze Zeit tolle Dienste. Habe ihn damals gebraucht bei ebay gekauft, ja, Studenten haben nicht viel Geld, und das kam nicht so gut. Das iBook kam an, gibg eine Weile und dann bumm, aus die Maus. LogicBoard Fehler! Damals hab ich gedacht, juhu, vielleicht gehört meins mit zu der Serie, die Apple damals zurückgerufen hatte. Leider nicht. Also ab in ein Geschäft und Kostenvoranschlag geholt. Der allein hat schon 60EUR gekostet. Puhh. Dann kam aber der Schock. Die Dödel wollten echt 800EUR+x haben!! Nee! Unverschämt!! Das iBook war zu dem Zeitpuntk schon paar Jährchen alt!! Pech gehabt, geschmollt. Irgendwann hab ich dann mal wieder bei eBay reingeschaut und da war ein hammer angebot drin! Ein top ausgestattetes iBook mit ganzen 650MB RAM und 80GB Platte, ne alte AirPort Karte und OS X 10.3. Und das ganze zu einem mega Preis!! Mich haute es echt weg. Ich hatte für das kaputte Brüderlein schon wesentlich mehr gelöhnt, und das war wesentlich schwachbrüstiger. Also hab ich’s mir trotz des knappen Budgets geholt (naja, zwischendurch hat man ja auch mal gearbeitet :D). So hab ich das Problem gelöst 🙂 [PS: Das alte hab ich dann mal günstig bei einem eBay-Dude reparieren lassen, der hat das echt wieder hinbekommen. Kurz danach habe ich es verkauft 😦 So war aber wenigstens wieder Geld in der Kasse]

Das kleine iBook - per Bildschirm teilt es mit, dass es sich freut uns zu sehen 😉

2. Was ist dein Lieblingsprogramm für PC oder Mac und wieso würdest du es empfehlen?

Ich liebe iFoto und iMovie, vor allem die neuen Versionen, leider ist der kleine da wohl zu schwach, der schafft sein 10.4 grad mal :D.
Ansonsten kann ich auf Exposé nicht verzichten. Das vermisse ich immer, wenn ich mal wieder an einem schnöden Windows PC arbeiten muss.

3. Welche Funktion deines PCs oder Macs möchtest du nicht mehr missen und wieso?

Na Exposé natürlich, aber das sagte ich ja schon 😉 Und dann natürlich das Mac OS Feeling überhaupt.

4. Welches (Apple-)Produkt würdest du dir am liebsten schenken lassen?

Den riesigen, bestausgestatteten iMac mit 27“ natürlich. Aber den will mir komischer Weise niemand schenken. Ansonsten würde ich auch gern ein iPad oder iPod (touch natürlich ;)) nehmen.

 

Wenn ihr auch an der Parade teilnehmen wollt, dann schaut doch einfach mal bei phasedrei.de vorbei, da findet ihr alle Infos. Ihr könnt sogar was nettes Gewinnen! EInen iPod Touch oder (dank UPDATE ;)) ein AppleTV.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: